VEREIN

AARKULTUR  bietet ergänzend zum bestehenden

kulturellen Angebot besondere Leckerbissen in Aarberg an.

 

AARKULTUR organisiert Ausstellungen, Konzerte, Theater,

Cabaret, Diavorträge und div. Anlässe

 

Das Ortsarchiv kümmert sich um Sicherung, Aufbewahrung und Präsentation von historischem Kulturgut.

 

2012

An der Mitgliederversammlung 2012 wurde der

Vereinsname auf AARKULTUR umbenannt.

 

2007

wurde das neu geschaffene Ortsarchiv

in den Ortsverein integriert.

 

Gründung

Mitte des 19. Jahrhunderts Gründung des Volksvereins Aarberg. Zirka 1890 entstand daraus eine Sektion der FDP, der Ortsverein. Nach der politischen Umgruppierung 1918 wandte sich der Ortsverein von der Politik ab und veranstaltete kulturelle Anlässe, trat aber auch für die Verschönerung der öffentlichen Anlagen und Plätze ein (Verschönerungsverein). Der Verschönerungs-Artikel wurde 1983 aus den Statuten gestrichen und der heutige Zweck des Ortsvereins festgehalten.