Märchen für Erwachsene von Brigitte Hirsig (20. März 2020)

Auf der Bühne ein Akkordeon, eine Gitarre und eine schlicht in schwarz gekleidete Frau. Mehr braucht es nicht: Brigitte Hirsig gelingt es mit ihrer Stimme die Zuhörer zu fesseln und zu berühren. Es wird gelacht, geweint, gestaunt. Und wenn sie das Märchen plötzlich unterbricht, da 9 Jahre Schweigen eine lange Zeit sind…. wird man zum ungeduldigen Kind und möchte unbedingt das Ende erfahren.

Man lernt den stillen Prinz kennen und die gewitzte junge Frau am Spinnrad, man schliesst die geschwätzige Frau ins Herz und freut sich über den Topf mit Gold, man weint mit der Mutter um den Verlust ihrer Söhne und staunt, wenn es anders kommt, als man denkt.

Keine verstaubten Märchen, keine triefende Moral, keine falsche Romantik – Nein, es begegnet einem das Leben in Form von Bildern. Witzig, berührend, schlau, tiefsinnig.

Vom Reden und Schweigen
Märchen und improvisierte Geschichten für Erwachsene
Es singt und erzählt Brigitte Hirsig am 20. März 2020
um 20 Uhr im Theater Ringmuur in Aarberg

Eintritt Fr. 25.-

ab 19 Uhr Barbetrieb mit Abendkasse

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.