Medien über AARKULTUR

BIEL BIENNE 23./24. Oktober 2019 –
«Ich bin ein Mann der Fakten»

Die 36 anderen Fragen – Der ehemalige orthopädische Chirurg und Gesundheits-Manager René Kühne amtet seit zwei Wochen als Präsident von «AARkultur». Er verzichtet nicht gerne auf einen guten Gin Tonic, dafür aber auf seichte Berieselungsmusik. PDF

Bieler Tagblatt 22. Oktober 2019 –
Neue Statuten und ein neuer Präsident

Bericht über die Ergebnisse der Mitgliederversammlung vom 9. Oktober 2019 bezüglich Statutenänderungen, Anpassungen bei den Mitgliederkategorien sowie Ersatz- und Neuwahlen. PDF

AARBERGAktuell Nr. 29 – September 2019

Das Ortsarchiv Aarberg setzt sich für den Erhalt des kulturellen Erbes von Aarberg ein. In diesem Zusammenhang ist eine Publikation über den ehemaligen Unternehmer und Nationalrat Hans Müller (1893–1971) geplant. PDF

AARBERGAktuell NR. 28 – März 2019

DIE KUNSTDENKMÄLER DES EHEMALIGEN AMTSBEZIRKS AARBERG
Vortrag und Führungen in Aarberg in Zusammenarbeit mit dem Verein AARKULTUR, Ortsarchiv Aarberg. PDF

Bieler Tagblatt 9. November 2018 –
Diese Nacht will erlebt werden

Mystische Lichtgeister, spezielle Videoinstallationen und ein Mittelaltertrunk:Heute findet in Aarberg die erste mystische Nacht statt. Der Verein Aarkultur will sich damit profilieren. PDF

TeleBielingue vom 11.11.2018
Canal3 vom 12.11.2018

Bieler Tagblatt 25. August 2017 –
Mystiker gesucht

Im Oktober 2018 soll die Mystische Aarberger Nacht zum ersten Mal stattfinden. Das Projekt wird vom Verein Aarkultur lanciert. Worum es dabei konkret geht, ist noch nicht genau klar – ganz mystisch eben. PDF

AARBERGAktuell Nr. 21 – September 2015

AARBERGER FOTO-QUIZ
Wann und aus welchem Anlass landete dieser
Helikopter auf dem Stedtliplatz. PDF

AARBERGAktuell Nr. 20 – März 2015

Der neue Rathaussaal in Zusammenarbeit
Wirtschaftskommission und der Gemeinde Aarberg. PDF

Bieler Tagblatt 12. Dezember 2013 –
Durchzogene Bilanz

Der Verein Aarkultur hat im vergangenen Jahr viel positives Echo erhalten. Nicht alle Veranstaltungen waren aber finanziell ein Erfolg. Auch die Einführung des neuen Logos und der neue Internetauftritt setzten der Kasse zu. PDF